Uhr

Offene Tür – neue Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag von 15.00 bis 20.00 Uhr.

Weiterlesen …

Termine

< August 2018  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    
  • Impressum & Datenschutz

Inhalte folgen...

Impressum & Datenschutz

Angaben gemäß § 5 TMG:

Jugend- und Kulturzentrumsinitiative im Stadtbezirk 3 (JUZI) e.V.
Sülzburgstrasse 112-118
50937 Köln

Vertreten durch:

Lilo Sturch

Kontakt:

Telefon: 0221/441060
E-Mail: hallo[at]juzisuelz.de

Design

Nicola Brinkmann, www.nicolabrinkmann.de

Realisation

Markus Pfeifer, www.markuspfeifer.com

Haftungsausschluss (Disclaimer)

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutzerklärung:

Information zur Verarbeitung Ihrer Kundendaten

Im Folgenden informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Juzi e.V. und die ihnen nach dem Datenschutz zustehenden Rechte.

Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und wer ist Datenschhutzbeauftragter?

Unsere Datenschutzbeauftragte erreichen Sie unter:

lilo.sturch@juzisuelz.de 

Welche Datenkategorien nutzen wir als Verein und woher stammen diese?

Zu den verarbeiteten Kategorien personenbezogener Daten gehören insbesondere Ihre Stammdaten (wie Vorname, Nachname, Namenszusätze, Staatsangehörigkeit), Kontaktdaten (etwas private Anschrift, (Mobil-)Telefonnummer, email-Adresse), die bei der Nutzung der IT-Systeme anfallenden Protokolldaten sowie weitere Daten aus dem Kundenverhältnis (z.B. Sozialdaten, Bankverbindung, Steueridentifikationsnummer).

Hierunter können auch besondere Kategorien personenbezogener Daten wie Gesundheitsdaten fallen.

Ihre personenbezogenen Daten werden in aller Regel direkt bei Ihnen im Rahmen des Vertrags-/Dienstleistungs-/Engagementverhältnisses erhoben. In bestimmte Konstellationen werden aufgrund gesetzlicher Vorschriften Ihre personenbezogenen Daten auch bei anderen Stellen erhoben. Dazu gehören insbesondere anlassbezogene Abfragen wie z.B. bei der Stadt oder anderen Behörden, welche die Daten im Rahmen des Vertrags-/Dienstleistungs/Engagementverhältnisses benötigen. 

Bearbeiterin: Annette Nolte

geprüft (QMB): Lieselotte Sturch

Freigabe Geschäftsführung: Lieselotte Sturch

Datum: 15.5.2018

Version: 1

Für welche Zwecke und auf welcher Rechtsgrundlage werden Daten verarbeitet? 

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der Bestimmunen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie aller weiteren maßgeblichen Gesetze. In erster Linie dient die Datenverarbeitung der Begründung, Durchführung und Beendigung des Vertrags-/Dienstleistung-/Engagementverhältnisses. Die vorrangige Rechtsgrundlage hierfür ist art.6 Abs. 1b DSGVO.

Soweit erforderlich verarbeiten wir Ihre Daten zudem auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1f) DSGVO, um berechtigte Interessen von uns oder von Dritten (z.B. Behörden) zu wahren, oder im Betrieb zu Zwecken der Betriebssteuerung, der internen Kommunikation und sonstiger Verwaltungszwecke.

Sollten wir Ihre personenbezogenen Daten für einen oben nicht genannten Zweck verarbeiten wollen, werden Sie zuvor darüber informiert und bei Bedarf entsprechend Art. 6 Abs.1 a Ihre Einwilligung einholen.

 Wer bekommt Ihre Daten?

Innerhalb unseres Vereins erhalten nur die Personen und Stellen (z.B. die Finanzbuchhaltung und der entsprechende Fachbereich) Ihre personenbezogenen Daten, die diese zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten benötigen.

Darüber hinaus können wir Ihre personenbezogenen Daten an weitere Empfänger außerhalb des Vereins übermitteln, soweit dies zur Erfüllung der vertraglichen und gesetzlichen Pflichten erforderlich ist. Dies könnte z.B. sein:

  • Behörden (z.B. Sozialversicherungsträger, Stadt, Finanzbehörden)
  • Bank des Kunden (SEPA-Zahlungsträger)

Welche Datenschutzrechte können Sie als Betroffener geltend machen?

Sie können unter der o.g. Adresse Auskunft über die zu ihrer Person gespeicherten Daten verlangen. Darüber hinaus können sie unter bestimmten Voraussetzungen die Berichtigung oder die Löschung Ihrer Daten verlangen. Ihnen kann weiterhin ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten sowie ein Recht auf Herausgabe der von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zustehen (Datenportabilität). 

Bearbeiterin: Annette Nolte

geprüft (QMB): Lieselotte Sturch

Freigabe Geschäftsführung: Lieselotte Sturch

Datum: 15.5.2018

Version: 1

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung ohne Angaben von Gründen zu widersprechen. Verarbeiten wir Ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen, können Sie dieser Verarbeitung aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen. Juzi verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.                 

An wen können Sie sich bei Fragen wenden oder eine Beschwerde richten?

Bitte wenden Sie sich an die oben genannte Datenschutzbeauftragte.

Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns gelöscht, sobald sie für die oben genannte Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Nach Beendigung der Vertragsverhältnisses werden ihre personenbezogenen Daten gespeichert, solange der Verein dazu gesetzlich verpflichtet ist. Dies ergibt sich regelmäßig durch rechtliche Nachweis- und Aufbewahrungspflichten, die unter anderem im Handelsgesetzbuch und der Abgabenordnung geregelt sind. Die speicherfristen betragen bis zu 10 Jahren. Darüber hinaus kann es vorkommen, dass personenbezogene Daten für die Zeit aufbewahrt werden, in der Ansprüche gegen den Verein geltend gemacht werden können (gesetzliche Verjährungsfristen von 3 oder bis zu 30 Jahren).

Sind Sie verpflichtet, Ihre Daten bereit zu stellen?

Im Rahmen Ihres Vertrags-/Dienstleistungs-/Engagementverhältnisses müssen Sie diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die für die Begründung, Durchführung und Beendigung des Vertrages/der Dienstleistung/Ihres Engagements und der Erfüllung der damit verbundenen vertraglichen Pflichten erforderlich sind oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Ohne diese Daten werden wir nicht in der Lage sein, den Vertrag, die Dienstleistung, Ihr Engagement mit Ihnen durchzuführen.

Bearbeiterin: Annette Nolte

geprüft (QMB): Lieselotte Sturch

Freigabe Geschäftsführung: Lieselotte Sturch

Datum: 15.5.2018

Version: 1

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.