Uhr

Wir sind zurück!

Wieder sind wieder für euch da! Unsere derzeitigen Angebote findet ihr hier

Weiterlesen …

Termine

< September 2020  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30        
  • JUZI
  • -
  • Gedichte mit Geschichte

Inhalte folgen...

Coronavirus du Arschlöcher

Coronavirus du Arschlöcher

 
Ich will nicht mehr renovieren,
Mundschütze nähen,
alleine rumstehen 
 
Ich will nicht mehr Gemüse vorziehen, 
Schlange stehen, nicht auf Konzerte gehen 
 
Ich will keine Geburtstage mehr ohne Einladungen zum kegeln,
ich will nicht mehr all diese f****** Regeln
 
Coronavirus sei gewiss,
2020 warst du the biggest Schiss
 
(Birgit Blech)

Ein Floh

Ein Flo

saß auf dem Klo

auf seinem Po.

Dann fiel er rein.

Armes Schwein.

(Ingrid)

Ein Elefant

Ein Elefant

stand am Strand

auf einer Hand.

 

Dann fiel er um.

Das war dumm.

(Janosch)

lichtung

manche meinen
lechts und rinks
kann man nicht velwechsern
werch ein illtum

(Ernst Jandl)

Die Ameisen

In Hamburg lebten zwei Ameisen

Die wollten nach Australien reisen.

Bei Altona auf der Chaussee

Da taten ihnen die Beine weh,

Und da verzichteten sie weise

Denn auf den letzten Teil der Reise.


So will man oft und kann doch nicht

Und leistet dann recht gern Verzicht.

(Joachim Ringelnatz)

Die Kuh

Juzis Lustige Lyrik - zum Frühlingsbeginn

Die Kuh

Auf der saftiggrünen Wiese
weidet ausgerechnet diese
eine Kuh, eine Kuh.

Ach, ihr Herz ist voller Sehnen,
und im Auge schimmern Tränen
ab und zu, ab und zu.

Was ihr schmeckte, wiederkaut se
mit der Schnauze, dann verdaut se
und macht Muh, und macht Muh.

Träumend und das Maul bewegend
schaut sie dämlich in die Gegend
grad wie Du, grad wie Du..

(Heinz Erhard)

Uhr

Wir sind zurück!

Wieder sind wieder für euch da! Unsere derzeitigen Angebote findet ihr hier

Weiterlesen …

Alle Termine anzeigen